4
Jun

Fehlende EM Stars 2008

categories EM 2008      Autor Autor: Hartwig78    

Viele sind dabei, aber einige überraschend wohl doch nicht. Grosse Namen, die bei der EM 2008 in der Schweiz und Österreich fehlen.

Hier nur einige Auserwählte: Hkan Sükür, türkischer Rekordtorschütze, hat von seinem Trainer kein Ticket bekommen. Der Niederländer Clarence Seedorf verzichtete nach Unstimmigkeiten mit seinem Trainer Marco van Basten. Wegen einer Bandscheiben OP musste leider auch Bernd Schneider von Bayer Leverkusen verzichten. Der Arsenal Star und tschechische Kapitän Tomas Rosicky fehlt wegen einer Knie OP.  Pavel Nedved beendetet seine internationale Karriere nach der WM 2006 und wird trotz der Verletzung von Tomas Rosicky nicht in die tschechische Nationalmannschaft zurückkehren.  Vom spanischen Trainer ausgemustert wurde auch Rekordtorschütze Raul. Andere erhielten den Vorzug, obwohl er der beste Torschütze der Champions League war. Auch „Les Bleus“ lassen einen Star zu Hause am Fernseher: David Trezeguet kann die Sonne Frankreichs geniessen. Und es geht weiter … Luiz Felipe Scolari plant bei der EM 2008 ohne den Mittelfeldspieler Maniche. Der Barcelona Star Bojan Krkic wird ebenfalls die spanische Elf nicht unterstützen. Getroffen hat es auch Halil Altintop und Yildiray Bastürk, die fest mit ihrer Nominierung von dem türkischen Trainer gerechnet haben. Durch einen Bruch des Waden- und Schienbeins muss leider auch Kraoatiens Eduardo alle Spiele von der Tribüne verfolgen. Und der wohl neueste Ausfall von Italiens Fabio Cannavaro, der mit seinem Bänderriss die Squadra Azzurra deutlich schwächen wird.

Eine lange Liste mit verletzungsbedingten und auch sehr überraschenden nichtnominierten Spielern. Ausreichend wohl für eine richtig klasse europäische Mixed-Mannschaft. Allerdings fehlt noch ein namenhafter Torwart.

Kommentare

Leave a comment!




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de