31
Aug

Mitternachtsshopping in Bielefeld

categories Allgemein, Touristik      Autor Autor: Hoffi    

Gestern Abend oder besser gesagt Nacht war mal wieder Mitternachtsshopping in Bielefeld angesagt. Die meisten Geschäfte in der Bielefelder Altstadt sowie der Neustadt hatten bis 24:00 Uhr geöffnet. Bei bestem Wetter war die Stadt echt voll.

Ich war zum ersten Mal beim Bielefelder Mitternachtsshopping und um 19:00 Uhr war schon ein kleines Verkehrschoas auf dem Kesselbrink. Eigentlich dachte ich nicht, das es um diese Uhrzeit schon so voll dort ist und es fast unmöglich schien, dort noch einen Parkplatz zubekommen. Aber es klappte dann doch innerhalb von 5 Min.. Glück gehabt.

In der Stadt selbst ging es da noch. Wir sind dann hier und mal dort hingegangen und haben mal wieder ein bischen geschlendert. 😉  Gegen 21:30 Uhr haben wir uns dann bei Cafe Knigge eine Waffel gegönnt, die echt lecker war und sind über den Alten Markt zurück Richtung Auto geschlendert. Was nun auf dem Kesselbrink los war, kann man kaum beschreiben, die Autos standen hintereinander weg und warteten, das endlichmal einer wegfuhr. Um unseren Parkplatz stritten sich dann auch der von rechts und der von links kommende Autofahrer und es gab ein wildes Hupkonzert, als der von rechts Kommende ein bischen besser stand und somit schneller in die Parkbucht fahren konnte. Das es keine Schlägerei gab, war alles.

Zum Glück hatten wir nichts mehr damit am Hut und unser Fazit: Bei so einem herrlichem Wetter, wie es am Samstag Abend war, ist das Mitternachtsshopping in Bielefeld eine tolle Sache und ich werde das nächste auch wieder dabei sein, nur dann wahrscheinlich mit unserem öffentlichem Nahververkehr moBiel.

Kommentare

Leave a comment!




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de