4
Okt

Frankonia Jagd in Bielefeld

categories Bielefeld, Jagen      Autor Autor: Hoffi    

Nun habe ich es auch endlich einmal geschafft mir die neu eröffnete Filiale von Frankonia Jagd an der Jöllenbecker Straße in Bielefeld nicht nur von Außen anzuschauen, sondern auch reinzugehen.

Ich muß sagen, dass mir der Laden gefällt. Groß und geräumig. Liest sich jetzt vielleicht etwas blöd aber ich meine es so. In diesem Laden kann man ohne Probleme zwischen den Warenständer hergehen ohne gleich die Hälfte runterzureisen. Dieses hasse ich nämlich bei einer Vielzahl von Läden in der Bielefelder City. Die Frankonia Filiale ist strukturiert und man hat innerhalb von ein paar Sekunden den Überblick. Schuhe zum Beispiel sind links von Eingang während Klamotten rechts zu finden sind. Waffen jeglicher Art sind im hinteren Ladenteil untergebracht. Dazwischen alles das, was das Jägerherz höherschlagen läßt. Aber auch der ein oder andere Outdoortyp wird hier bestimmt fündig werden.

Gut fand ich auch den Service. Ich brauchte noch verschiedene Geschosssorten und wie sollte es anders sein, waren die besonderen Arten nicht da. Ein Mitarbeiter nahm meine Bestellung auf, ich bekam die unterschiedlichsten Lieferdaten mitgeteilt, da selbst im Hauptlager nicht alles vorrätig ist/war. Heute war schon das erste Paket bei mir im Briefkasten. Das nenn ich mal ne flotte Bearbeitung, zumal keine Portokosten berechnet wurden. Preislich tat sich auch nicht soviel zu anderen Internethändlern, die eine Sorte war mal 60 Centr teurer, dafür kostete die andere Sorte 40 Cent weniger. Alles nicht der Rede wert. Aber das sollte noch erwähnt werden, alles portofrei, das erfreute mich natürlich.

Ich für meinen Teil finds gut, dass es in Bielefeld endlich mal wieder einen Jagdausrüster gibt und man nicht immer nach Herford oder Paderborn fahren muß.

Kommentare

Leave a comment!




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de