9
Sep

Feather-Hair-Extensions im Fliegenfischerladen in Deutschland gefunden! Nun ist es passiert.

categories Allgemein, Fliegenbinden, Fliegenfischen      Autor Autor: Spezi    

Ich glaub es nicht, nun bietet auch ein deutscher Fliegenfischerversand für bis zu 20.- Euronen diese Feather-Hair-Extensions an. Schnell noch mit auf diesen Zug aufspringen und die nicht benötigten Federn aus der Ecke holen, sorry, aber ich finde es nicht gut, Raffgier aller Orten. OK, freie Marktwirtschaft denkt da mancher, und nichts ist ja schwieriger, als an das Geld anderer Leute zu kommen. Überlebenskampf aller Orten?

Und das machen Fliegenfischershops in den USA zum Teil ja auch, sofern sie noch Ware haben. Im Mutterland des amerikanischen Pioniers des Fliegenfischens, Theodore Gorden, im Shop von den Dettes in Roscoe („Dette Trout Flies“), Catskills, kosten die Sättel inzwischen 150.- und 350.- Dollar, kann man per Internet im Shop kaufen. Es ist doch der Wahnsinn. Und jetzt das.

Gestern stand hier noch Extensions, heute heißt es Haarverlängerungen aus Federn! Und morgen wieder Bindematerial, der ganze Sattel dann für 39,50 € bestehend aus über 250 Federn und hier heute für 5-8 Stck. Federn für 20,00€, eben ein  Sonderangebot, ja das ist eben Mode, und danach ab ins Outlet-Center.

Ich habe Freunde, bei denen wird’s langsam lichter auf dem Kopf, für die wären doch solche Haarverlängerungen eine prima Sache, oder habe ich da was falsch verstanden, ist das alles nur unser täglicher Wahnsinn?

Ein etwas angesäuerter Spezi  🙁

Aber was ist mein Motto: „Have Fun“. Also bitte.. Lebbe geht weiter.

PS.:  Soeben fand ich noch in einem US-Girly-Blog die Meinung, dass diese Extensions langsam out sind. Ich glaub noch nicht dran, aber trotzdem, Land in Sicht, Freunde der Fliege…   :-

Kommentare

Leave a comment!




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de