24
Aug

120.000 iPhone seit dem 11. Juli verkauft

categories iPhone, PC & Co.      Autor Autor: Hoffi    

T-Mobile hat seit dem verkaufstart des iPhone 3G 120.000 Stück verkauft, ca. 75.000 davon in Deutschland. Ein Sprecher von T-Mobile gab wohl auch bekannt, das der Lieferrückstand wahrscheinlich bis Ende August behoben sein soll. Nur noch mal zur Info, das iPhone war sehr, sehr schnell in Deutschland vergriffen. am 1. tag wurden 15.000 Geräte verkauft, allerdings waren dann auch fast alle Läden iPhone 3G freie Zone. Die Erwartungen wurden doch übertroffen. 😉
Nun ja, vielleicht lag es ja auch daran, das Apple sich vorgenommen hatte, das neue Handy in 22 Ländern gleichzeitig zu starten. Aber das ist jetzt auch schon egal, ich hoffe nur, das ich, wenn Vodafone mich denn dann mal aus meinem Vertrag läßt, auch eins bekomme und nicht 1 Monat oder länger drauf warten muß.

Kommentare

Leave a comment!




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de