20
Jan

Fahren im Kreisverkehr

categories Auto & Co., Bielefeld      Autor Autor: Hoffi    

Also mal ehrlich, wo liegt das Problem beim Fahren im Kreisverkehr? Ist doch eigentlich gar nicht so schwer. Das ist zumindest meine persönliche Meinung.

Auf jeden Fall rege ich mich fast täglich auf dem Weg zur Arbeit aufs neue auf. Dabei sind es nur 3 Kreisel, an denen ich vorbeikomme. Der Grund ist ganz einfach,das die meisten lieben Verkehrsteilnehmer nicht blinken können oder zum falschen Zeitpunkt blinken. Ich habe gerade vorsichtshalber bei Wikipedia nachgelesen, wie es sich denn nun mit dem Blinken im Kreisverkehr verhält, nicht das ich hier noch irgendwelchen Mist verzapfe. Aber in den meisten Fällen ist es so, das man nicht blinken darf, wenn man in den Kreisverkehr einfährt und blinken muß, wenn man diesen wieder verlassen möchte. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Also am Besten einmal selbst hier nachlesen.

Kommentare

ein Kommentar zu “Fahren im Kreisverkehr”

  1. Hans D. Bittner am 02.02.2010 um 14:50 Uhr 

    Hallo Hoffi,
    Du darfst und solltest beim Einfahren in einen Kreisverkehr
    rechts den Blinker setzen, wenn Du den Kreisel an der nächsten Ausfahrt wieder verlassen willst. Das ist fair den dort eventuell
    auf Einfahrt Wartenden gegenüber. An engen Kreisverkehren
    ist meist guter Blickkontakt gegeben. Wäre gut, wenn alle sich
    dran hielten.

    Gute Fahrt!

Leave a comment!




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de