4
Mrz

Call&Surf Comfort oder Entertain? Oder nichts von Beidem!

categories PC & Co.      Autor Autor: Hoffi    

Wie ich ja schon geschrieben habe, bin ich Anfang Februar von einer netten Dame der Telekom angerufen worden, ob ich nicht in den Tarif Entertain wechseln wollte. Ich müßte nicht mehr als bisher bezahlen, hätte aber anstelle der 6.000 DSL Leitung dann eine 16.000+ DSL Leitung.

Zusätzlich als kleines Bonbon zum neuen Tarif Entertain, würde ich den HD TV Media Reciever M300 der Telekom kostenlos dazu bekommen. Ich habe damals zugesagt und 1 Woche später kam auch schon der Zugangscode für die Fernsehsender, die man mit Entertain empfangen kann.  Vor 2 Wochen kam dann auch die Bestätigung, dass die Umschaltung der Leitung auf 16.000+ am 02.03.2009 erfolgt.

Am Montag bin ich dann in froher Erwartung nach Hause gefahren und habe sofort nachgeschaut, welche Downoad Rate ich jetzt habe. Aber was soll ich sagen, ich hatte immer noch die 6.000 Leitung. Naja, die brauchen halt etwas länger, in dem Schreiben stand schlieslich auch, voraussichtlich.

Nun kommt’s: Am Dienstag Mittag rief mich dann meine Freundin an, dass wir keinen Zugang zum Internet mehr haben. Als ich dann Abends das Protokoll im Router kontrolliert habe, konnte ich feststellen, dass um 02.53 Uhr morgens der Router die Fehlermeldung LCD Down brachte.

Ich habe dann die Störungsstelle der Telekom angerufen, dort erfuhr ich, dass ich Sage und Schreibe für 1 Minute den Entertain Tarif hatte und das dieser dann gekündigt wurde. Durch die Kündigung ist auch die DSL Leitung gekündigt worden, einzig mein t-online Zugang sei noch aktiv. Der gute Mensch der Telekom Hotline versprach mir sofort einen Call zu öffnen, damit ich schnellstens wieder eine DSL Leitung bekäme. Aber erfahrungsgemäß würde die Schaltung ca.2-3 Werktage dauern. Eigentlich komisch, wo die Kündigung in einem Tag über die Bühne ging aber egal, ich bin ja froh, wenn ich wieder online bin.

Kommentare

Leave a comment!




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de